Aktuell aus der Presse

Hallo liebe Mitglieder und Freunde der Südpfälzischen Kunstgilde Bad Bergzabern e.V.,
unser KunstKalender Januar 2021 ist ab 1.1.2021 online auf www.kunstgilde-art.de/aktuell zu sehen. Freuen Sie sich auf die
Präsentationen folgender Künstler der Gilde: Matthias Göhr, Malerei; Margit Doll, Aktmalerei; Hannelore Langhans, Bildhauerei;
Elke Steiner, Malerei

Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021! Alles Gute und bleiben Sie alle gesund!
Mit herzlichem Gildegruß
Monika Cirica-Schneider

Kunstkalender Januar                                                                            
Die Musik ist von und mit Stegio Frame, alias Martin Loos.

Falls sich das Video nicht problemlos abspielen lässt, d. h. es ruckelt oder stoppt, kann es auch auf den PC oder das Handy heruntergeladen werden. Eine Anleitung dazu findet sich auf der KunstKalender-Seite.

Alle bisherigen und auch der aktuelle Kunstkalender sind unter www.kunstgilde-art.de/kunstkalender zu sehen und zu hören.

Die in den Filmen zu hörende Gitarrenmusik gespielt von Martin Loos ist unter folgenden Titeln erhältlich:

                   

 

Liebe Mitglieder der Südpfälzischen Kunstgilde Bad Bergzabern e.V.!

Wieder ist ein Jahr vergangen, 2020 neigt sich dem Ende zu.
Wenn ich aus Sicht der Kultur und Kunst auf dieses Jahr blicke, dann möchte ich sagen: Bitte keine Wiederholung dessen, was wir 2020 erleben mussten.
Im Januar ging es noch voller Elan los, wir hatten die erste Ausstellung mit Arbeiten von Frau Roswitha Klaas, Künstlerin aus Karlsruhe und Herrn Engelbert Müller, Künstler aus Bann, eine sehr gute Resonanz in der Presse und außerordentlich viele Besucher, besonders bei der Vernissage.
Dann kam der erste Schock, Lockdown und Schließung der artgalerie am schloss mit ungewisser Aussicht auf Wiederöffnung und künftigen Ausstellungsbetrieb. Hygieneregeln und strikte Vorgaben machten eine weitere Arbeit des Teams unmöglich.
Erst im Juli 2020 konnten wir eine Sitzung von Vorstand, Gilderat und Beisitzern anberaumen, bei der entschieden wurde, bessere Bedingungen abzuwarten und das Infektionsgeschehen zu beobachten. Die geplante Jahreshauptversammlung konnte nicht stattfinden. Dabei ist es bis heute geblieben.

Inzwischen gab es jedoch eine Möglichkeit, immerhin virtuell auf Kunst und Künstler/Innen der Gilde aufmerksam zu machen. Durch unseren im Oktober gestarteten „KunstKalender“ auf unserer Website unter www.kunstgilde-art.de konnten wir bisher schon vier kleine Kunstausstellungen zeigen, Werke von Geburtstagskindern des entsprechenden Monats, alle Mitglieder der Südpfälzischen Kunstgilde Bad Bergzabern e.V.
Eine sehr gute Resonanz von Seiten der Zuschauer und Presse hat uns seither immer wieder belohnt. Mit diesem „KunstKalender“ werden wir im nächsten Jahr fortfahren.
Für 2021 hatte der Gilderat und Vorstand wieder spannende Kunstprojekte geplant. Die Jury hatte im Juli viele sehr interessante Künstlerinnen und Künstler für künftige Ausstellungen ausgesucht. Natürlich haben die Ausstellungen, die ausfallen mussten,  terminlich Priorität. Alle aktuellen Infos dazu werden Sie zu gegebener Zeit auf unserer Website finden.

Besonders bedauere ich, dass wir in diesem Jahr die Kunstgilde-Mitglieder nicht zu unserem traditionellen Jahresumtrunk einladen können. Wir müssen uns das für nächstes Jahr vornehmen und hoffen, dass die Pandemie bald eingedämmt und schließlich besiegt ist.

Ein friedvolles Weihnachtsfest und ein glückliches, neues Jahr 2021 voller Gesundheit und Kreativität wünschen Ihnen allen ganz herzlich Vorstand und Gilderat der Südpfälzischen Kunstgilde e.V.

Mit herzlichem Gildegruß
Monika Cirica-Schneider
Gildepräsidentin

BILDERBOGEN 2020 mit 24 Künstler‡innen aus Bad Bergzabern

Eine Aktion zur Unterstützung der Kunstschaffenden der Region und der Museen der Stadt in Kooperation mit der südpfälzischen Kunstgilde
Konzept und Organisation: Susanne Schultz Bad Bergzabern, im Dezember 2020.

Folgende 12 Künstler der Kunstgilde haben sich mit ihren Werken am Bilderbogen beteiligt:

1/1    Elke Steiner  "Ein Blick zurück"
1/3    Rolf Barth      "Licht und Schatten"
1/4    Roselieb Prehn-Irle    "o.T."
1/5    Jürgen Meßler    " Karussell in der Nacht"
2/3    Wilfriede Jäger   "Älteres Paar in Ton"
2/5    Petra Weiner-Jansen   "Grenzgänger"
3/3    Joachim Polke   "Zugvögel"
3/4    Heidi Hielscher   "Mystikfenster"
3/5    Helga Gross   " Warten auf ein Wunder"
4/4    Heidi Herbener-Gioan   " Im Licht"
4/5   Josef Ritter     " Alte Synagoge in Prag"
4/6   Gabriele Schubert   " Menerbes"

 Plakatverkauf im Museumsshop im Renaissance Gebäude „Engel", Königstrasse, Bad Bergzabern     29.11. − 23.12.2020 Do−Sa 15:00 – 18:00  

 

 

Mitgliederstammtisch der Kunstgilde

Der nächste Termin wird an dieser Stelle rechtzeitig bekannt gegeben.

Jahresabschluss für Mitglieder und Gäste am Sonntag, 08.12.2019, 15.00 - 18.00 Uhr

Zum Jahresabtrunk, der gleichzeitig die Finissage der sehr erfolgreichen Ausstellung „Variations“ von Martin Loos und Petra Weiner-Jansen darstellte, konnten erfreulich viele Besucher begrüßt werden.
Bei süßen und herzhaften Leckereien wurden interessante Gespräche geführt, man ließ das Jahr Revue passieren und die Exponate der Ausstellung konnten noch einmal in Ruhe betrachtet werden.
Vielen Dank allen, die zum Gelingen dieses schönen Nachmittags und gelungenen Jahresausklangs beigetragen haben.

 

  • Jahresabtrunk19
  • Jahresabtrunk19a
  • Jahresabtrunk19b
  • Jahresabtrunk19c
  • Jahresabtrunk19d
  • Jahresabtrunk19e

Simple Image Gallery Extended

 

 
Kulturelle Veranstaltungen in der Kunstgilde
Im Rahmen der jährlichen Forumsveranstaltungen bietet die Südpfälzische Kunstgilde auch jeweils eine kulturelle Veranstaltung zu einem anderen künstlerischen Bereich als dem Bildhaften Gestalten an.
2018 war es Performance und Literatur, 2019 Musik zum Titel der Ausstellung "variations"mit Martin Loos,Gitarre und Liedermacherin Eva Beyer, Chanson.
Alle Veranstaltungen fanden eine große Resonanz und sehr erfolgreich statt.
Wir hoffen, auch 2020 wieder einen interessanten  Abend anbieten zu können.