Die Kunstgilde

Der Gilde steht in unmittelbarer Nähe zum Schloss im Zentrum Bad Bergzaberns eine eigene Galerie zur Verfügung. In deren wunderschönen Räumlichkeiten werden im Jahr ca. 7 Ausstellungen präsentiert, bestritten von Künstlern aus ganz Deutschland, aber auch aus dem Ausland, v. a. aus unserem Nachbarland Frankreich, mit dem die Gilde einen besonders intensiven wechselseitigen Kontakt pflegt.

Den traditionellen Abschluss einer jeden Ausstellungssaison bildet stets eine Forumsveranstaltung, die als kunstspartenübergreifende Plattform eine Zusammenführung der Bildenden Kunst mit z.B. der Literatur, der Musik oder der Performance anstrebt.

Die Ausstellungskonzeptionen liegen dabei insgesamt in der Hand eines eigenen Gremiums innerhalb des Vorstands: Der Gilderat, dem nur Kunstschaffende angehören, wählt aus den eingegangenen Bewerbungen die ausstellenden Künstler aus und gewährleistet so die Einhaltung der hohen Qualitätsmaßstäbe bezüglich Originalität und handwerklicher Ausführung, zu denen sich die Kunstgilde ihrem Publikum gegenüber verpflichtet fühlt.

kunstgilde

 

HOME

WIR

AKTUELL

ARTGALERIE

KUNSTAKTIONEN

KÜNSTLER

KONTAKT

 

 

Vorstand/Gilderat

Gilderat:
Sonja Boileau, Matthias Goehr (Gilderat im Vorstand)
Heidi Hielscher, Hermann Münch (stellvertretender Gildemeister), Gaby Schubert,
Gabriele Wentz-Eberle.
Gildemeisterin: Petra Roquette

1.Vorsitzende: Monika Cirica-Schneider
2. Vorsitzender: Christian Paulus

Gilderechner: Rudolf Schmidt
Gildeschreiberin, cross media producing: Uschi Felix
Kassenprüfer: Rainer Vogel, Rainer Achtermann

Beisitzer:
Sieglinde Enders, Gisela Jagnow, Susanne Judt, Reinhold Klein, Sonja Tausch-Treml,
Petra Weiner-Jansen.