Aktuelle Ausstellung in der
ARTGALERIE AM SCHLOSS

02. - 20. Juli 2014

Matthias Hickel-Lopez "RaumTraum"
Malerei und Zeichnung

und im Rahmen der Aktion „Junge Talente“
Anastassiya Chernova, Künstlerische Fotografie

Vernissage: Mittwoch 02.07. um 19:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Matthias Hickel-Lopez verlässt den Süden Deutschlands, Freiburg und das Markgräflerland, nach 26 Jahren und bezieht sein Neues Atelier in Wilhelmsfeld bei Heidelberg.

Das Leben und Schaffen dieses Künstlers ist von 1983 - 87 geprägt durch Auftrags-Kopien zu Matthias Grünewald in der Kunsthalle Karlsruhe und dem Augustinermuseum, Freiburg, neben den Originalen in Altmeisterlicher Temperatechnik. Es folgen Restaurierungsaufträge im Schloss Schwetzingen wie beispielsweise die Teilrekonstruktion der Papiertapete von 1804 im Schweizer Zimmer sowie diverse Freskenrestaurierungen in Hanau und Hochstadt.

Nach diesen Arbeiten beginnt der Künstler in Staufen im Markgräflerland seine neuen künstlerischen Phasen. Zahlreiche Reisen im In- und Ausland, besonders jedoch ½ Jahr durch ganz Südamerika inspirieren den Künstler zu seinen späteren Frauen- und Kinderportraits, die dann auch in Santiago de Chile gezeigt werden.

Es folgen öffentliche Aufträge für Wandmalereien in Staufen, und das sogenannte Faustbild am Löwen, Bad Krozingen und Freiburg. Zahlreiche Portraitaufträge folgen. Ebenso das Doppelportrait von Bundespräsident a.D. Walter Scheel und seiner Frau.

Stilistisch lässt sich der Künstler nicht einem bestimmten Stil zuordnen. Die verschiedenen Phasen zeigen jedoch den unerschöpflichen Drang zum Experiment, was sich nicht nur in dem breiten Spektrum der stilistischen Mittel äußert, sondern eben auch in der Darstellung der verschiedenen Sujets.

Begleitet wird die Künstlerin von der, im Jahre 1994 in Shambyl (Kasachstan) geborenen Fotografin Anastassiya Chernova, die im Rahmen der Aktion „Junge Talente“ einige ihrer Arbeiten in der Artgalerie am Schloss präsentiert. Neben ihrer Arbeit in einem Speyerer Fotostudio macht die Fotokünstlerin ein Fernstudium, mit dem Ziel „Fotodesign“. Anastassiya Chernova arbeitet zur Zeit an Ihren Projekten „Verloren in der Zeit“ und setzt sich dabei mit der Vergänglichkeit und der Darstellung des Kontrastes zwischen Vergangenheit und Gegenwart auseinander. Außerdem setzt sich die Fotografin unter dem Thema „Farbträume“ mit der abstrakten Farbfotografie auseinander.


 

HOME

WIR

AKTUELL

ARTGALERIE

KÜNSTLER

KONTAKT

 

Der Eintritt ist frei!

Öffnungszeiten:

Mittwoch, Donnerstag, Freitag:
16:00 - 18.00 Uhr

Sonntag: 15:00 - 18:00 Uhr

ARTGALERIE AM SCHLOSS

Schlossgasse 3
D-76883 Bad Bergzabern

 

Einführung:
Ildiko Dewes-Demmerle (Gildepräsidentin)

tango