Ausstellung in der
ARTGALERIE AM SCHLOSS

NICOLE BELLAIRE

"pflanzenreich"
Holzschnitte - Zeichnungen - Collagen

06.04. - 24.04.2016

Vernissage: 06.04. um 19:00 Uhr

>FOTOS VERNISSAGE<

Die Künstlerin Nicole Bellaire hat ein Faible für den Zauber wild wachsender Natur. Mit ihren filigranen, detailreichen Holzschnitten und Zeichnungen spürt sie der meist unbeachteten, jedoch außergewöhnlichen Schönheit wild wuchernder Kräuter, Blüten und Gräser nach. Ihre Motive findet Sie am Wegesrand, in freier Landschaft oder auf Brachflächen im urbanen Raum. Von Menschenhand weitgehend unberührte Wiesen sind für die Künstlerin kleine Inseln ursprünglicher Wildnis, ständig bedroht durch menschliche Überformung und damit unwiederbringlichem Verlust. Die Holzschnitte und Zeichnungen konservieren auf künstlerische Weise diese fragilen Biotope und bewahren die Schönheit ihres Wildwuchses auf dem Papier.

Schon als Jugendliche hat Nicole Bellaire Herbarien angelegt und Wiesenblumen skizziert. In ihrem heutigen Werk ist die äußere Wirklichkeit nur Anhaltspunkt. Von Interesse ist für sie dabei nicht das Zeichnen nach der Natur mit botanischer Genauigkeit, sondern gleichsam wie in der Natur selbst, ein schöpferischer, wachsender Entstehungsprozess. Sie entwickelt ihren eigenen, unverkennbaren Naturkosmos, der zwischen realistischer Abbildung und Abstraktion changiert.

Der feine Strich in ihren Zeichnungen und ihre grazile Schnitttechnik im Holzschnitt sorgen für eine einzigartige Ästhetik mit „luftig-duftiger“ Wirkung. Die Farbholzschnitte entstehen überwiegend in der Technik des Reduktionsschnitts, der sogenannten „verlorenen Platte“. Hierbei werden alle Farben von der selben Druckplatte gedruckt. Das Motiv entwickelt sich, indem nach jedem Druckgang und Farbwechsel weitere Formen und Strukturen aus der Druckplatte geschnitten werden. Die zuvor druckenden Partien gehen somit nach und nach „verloren“. Dieser Druckprozess ist nicht ohne Risiko, denn Fehler beim Schneiden sind nicht mehr korrigierbar.

Die neueren Holzschnitte der Künstlerin zeigen Ranken und Blüten, die sie zu ornamentalen Kompositionen verwandelt. Mit ihrer meist sehr dezenten Farbgebung entfalten diese Arbeiten eine ruhige und kontemplative Wirkung.
In ihr pflanzenreiches Oeuvre finden manchmal auch Insekten, Fische, Säugetiere und sogar der Mensch Eingang. Tier und Mensch verarbeitet Nicole Bellaire meist in Kombination mit pflanzlich-grafischen Strukturen in ihren spielerisch lyrisch anmutenden Collagen.

 

HOME

WIR

AKTUELL

ARTGALERIE

KÜNSTLER

KONTAKT

 

Der Eintritt ist frei!

Öffnungszeiten:

Donnerstag, Freitag:
16:00 - 18.00 Uhr

Sonntag: 15:00 - 18:00 Uhr

ARTGALERIE AM SCHLOSS
Schlossgasse 3
D-76883 Bad Bergzabern

 

Die Künstlerin ist am Sonntag 17.04. und 24.04. anwesend!

Die Ausstellung wird von der Präsidentin der Südpfälzischen Kunstgilde, Monika Cirica-Schneider eröffnet.

Die Künstlerin führt selbst in Ihre Arbeit ein.

Musik: Judith Hafner, Saxophon

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Homepage: www.nicole-bellaire.de